Emma bloggt, sinnreich?

Ja was soll man dazu groß sagen. Ich habe mal reingeschaut in die „Serie“ und musst doch bald feststellen, das es mich arg an die „Abschlussklasse“ erinnert und das damals schon alles gestellt war. Auszug aus Wikipedia

„Die Sendung sollte das reale Leben von Abiturienten darstellen und wurde anfangs bei der ProSieben-Talkshow Arabella, in der die Laien-Darsteller ihre Erlebnisse kommentieren, als authentisch ausgegeben.“

Und ich meine hey, uns wird viel zu viel vorgelebt. So muss es sein, nicht anders. Das verhält sich überall so. Ich TV wird auch regelmäßig die sogenannte Schweigepflicht einfach nicht beachtet, im TV geht das halt auch so. Schon ziemlich mies, oder? Wenn man danach feststellt, hey es ist gar net so 😦

Auch habe ich grade Sebatians Blog gelesen und schon kam mir „Emma“ wieder in den Sinn, er hat einen herrlichen Blog drüber geschrieben, wo ich Ihm durch und durch recht gebe!

Für die Klickfaulen, ein kleiner Auszug:

„Emma, deren Eltern auf irgend einer Insel verschollen sind oder so, zieht in ein Internat und beginnt alles zu “bloggen”. Dabei rennt sie den ganzen Tag mit ihrer Kamera durch das Internat, was man übrigens aus der 3 Person sieht und ich mich immer noch frage wer da filmt wie sie filmt, um es dann zu bloggen. Genau das machen Blogger, sie filmen den ganzen Tag ungefragt alle Menschen um sich herum, um dieses Material dann als Stream im Internet zu veröffentlichen, das und nicht anderes. Die Schauspielerischen Leistungen sind genauso unterirdisch wie der gesamte Inhalt. Wie in Dokudailywtftrashsoaps üblich sind alle Randgruppen vertreten vom prügelnden Ausländer bis zum Amoklaufenden Ballerspieler. Auf einer eigens im Pro7 Webiversum eingerichteten “Blogseite” kann man die, eigentlich ziemlich hübsch, anzusehende “Bloggerin” und ihre Mitspieler betrachten. Auch an ein Lokalisten Profile hat man gedacht, denn Plattform verpflichtet! Schön gemacht Pro7.“

Wunderbar geschrieben wie ich finde :]

Ich frag mich immer wieder, warum wird sowas produziert. Klar ich gebe zu, mich berieselt das TV auch meistens mit so einem Müll, aber ich hocke nicht davor und studiere jede Bewegung, sonder läuft er leider im Hintergrund, aber das wird nun nach und nach eingestellt 😀

Aber hey, vllt sollte ich mich mal an Pro7 wenden, ich will auch bloggen und filmen, ich zeig euch die Welt *lach* Wer ins TV will, kommt doch auch rein, oder? Sieht man doch auch an „DSDS“ und co.

Weil ich grade die Seite offen hab,

Schlagzeile

Öhm joar, würde ich meinen Pech gehabt meine Gutste 😀 Man sollte doch zu dem Stehen was man ist, auch ohne Tonnen von Schminke, sagt das ihr mal wer 😀

Okay ich hau wieder ab, muss irgendwas anderes mach außer bloggen *hilfe*

Advertisements

Eine Antwort zu “Emma bloggt, sinnreich?

  1. Ja bei mir läuft auch die Glotze so nebenbei aber manchmal muss man eben vor entsetzten hinschauen… Wie ein Verkehrsunfall schrecklich aber man kann nicht wegsehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s