5. März 2010 – Tattoo, Pflaumen und gute Laune

So bevor ich es vergesse, fange wir mit der Tattoosache zu erst an. Ich schaue grade im TV „Die Jobretter“ an. Sehr interessant. Heute geht es um „Jokers Palace“ ein Tattoostudio in Gera. Irgendwo beim Südfriedhof, noch nie davon gehört und nun sehe ich auch warum 😀 Aber ich will ja nicht kritisieren, ich werde es weiter anschauen. Es gibt ja insgesamt 20 Tattoostudios in Gera laut der Sendung. Ich glaube es dürften mittlerweile weniger sein. Hier in meiner Nähe hat auch eins wieder zugemacht und ein neues wird wieder aufgemacht. Aber was soll man daran ändern. Bald kommt auch mein Schatzi zu mir und ich freu mich schon ganz doll darauf.

Heute war ein relativ kurzer Schultag. Wie man auf dem Bild erkennen kann, war ich 11:32Uhr zuhause und mich haben 19°C erwartet. Draussen ist es ja nun wieder etwas kühler geworden und der doofe Schnee ist nun auch wieder da 😦 Hab mich schon so auf Frühling gefreut und nun? Alles wieder da *wein*

Mir ist heute auf dem Rückweg etwas aufgefallen, wo ich mal auf dem Boden geblickt habe, ich fand das Muster darauf so genial, dass ich ein Foto machen musste. Man sieht genau wo die Schatten der Auto´s sind und wo die Sonne hinkam. Und mein tolles Fahrrad hab ich auch gleich auf Bild geschmuggelt *hihi* Einkaufen war ich mit Mama heute auch schon fürs Wochenende. Da es ja Gulasch gibt, mache ich mir ne leckere Pilzpfanne mit Ei 🙂 Und neues Obst habe ich mir auch gekauft und Gemüse. Meine Pflaumen habe ich auch aufgefüllt, die waren soooooo lecker.

Darf ich euch an dieser Stelle meine Pflaumenreihe vorstellen 🙂 Sie werden alle von mir höchstpersönlich verputzt 😀 Ich freu mich schon darauf *jammi*

Baden war ich heute auch schon und wurde wie immer von meiner Katze besucht 🙂 Sie ist immer in meiner Nähe. Andere haben einen Wachhund, ich hab meine Mieze *love*

Ja ich gebe es zu, meine Katze hat nen kleinen Schaden. Sie mag die kalten Fliesen genau so wenig wie ich! Und was ist die beste Alternative? Genau. Schmutzwäsche vor der Waschmaschine. Ich liebe meine Mieze *happy*

Bald kommt mein Freund und ich sollte langsam mein Schulzeug fertig bekommen, aber das ist so umfangreich 😦 Alle Vorsorgeuntersuchungen von Geburt bis joar, solange man halt lebt 🙂 Das sind ja schon 15 Untersuchungen alleine bis man 16 Jahre alt ist 😀 Und das noch ausführlich beschreiben und das zum Wochenende. Naja was muss das muss!

Heute gabs auch was ganz leckeres, nämlich der erste Teil von meinen Pilzen und dazu Knödel *jammi*

Ja ich weiß, das Bild ist nicht das tollste geworden, aber dafür hat es geschmeckt *jam jam*

Später gehts dann auch noch in die Stadt, zu DM muss ich auch mal rein, mir leckere Pastete kaufen. Hab mich auch fein mit Käse und Co eingedeckt. Und mit viel leckerem Brot =) Ich esse derzeit für mein Leben gerne Brot mit Käse und Salat 😀 Und seit heute habe ich auch endlich wieder Tomaten *jammmmiiiiii*

So ich mache mich dann mal fertig.

Er dürfte gleich hier ankommen und da sollte ich schon schick aussehen *schmunzel*

Also meine lieben Leser, ich würde mich über Kommetare freuen und wünsche euch ein schönes Wochenende ❤

Advertisements

2 Antworten zu “5. März 2010 – Tattoo, Pflaumen und gute Laune

  1. „Wie man auf dem Bild erkennen kann, war ich 11:32Uhr zuhause und mich haben 19°C erwartet“ – exzellent! 😉

  2. Feine Schreiberei! 😉 Liest sich schön und ann noch „Geschichten aus der Heimat“ !! Weiter so…! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s