8. März 2010 – Frauentag

An erster Stelle möchte ich mich an die Frauen richten. Heute haben wir unseren Tag. Ich wünsche allen Frauen eien erholsamen, streßfreien Tag. Lasst euch nich ärgern und zeigt den Männern wo es lang geht 🙂

Dann hatte ich heute jede Menge Spaß in der Schule *ironie*. Als erstes erfuhr ich in der Schule, das die Arbeit auf die erste Stunde vorverlegt wurde. Ich hatte die total vergessen, bei dem schönen We, oder auch verdrängt, wie auch immer. Mal schauen was dabei rauskommt. Ich habe der netten Frau ein Blümchen unter die Arbeit gemalt, damit es nicht all zu trostlos wirkt 😀

Dann haben wir einen Vortrag über Essstörungen angehört. Eine ehemals Betroffene hatte uns besucht und hat uns ne Menge erzählt. Ich werde der netten Dame später dann noch eine Email schreiben, wegen Infomaterial. ICh wollte nicht mitschreiben, weil es doch viel war und teilweise ziemlich klein und eng geschrieben 😦 Aber es war informativ und das ist die Hauptsache!

Dann wurde ich heute auch noch angemotzt, von einer sehr speziellen Dame aus meiner Klasse. Wie ich schon im Facebook erwähnt habe

ich bin ja sooooooooooo böse, weil ich anderen helfe und ihr nicht, och wie niedlich. ich bin gerne böse, böse ist mein nachname. Kinder werdet erwachen -.- jeder kämpft für sich und du wirst verlieren

Naja, was soll man dazu sagen. Also ir wird zum Vorwurf gemacht, das ich HAusarbeiten KOMPLETT anderen Schülern schicke und sie nicht mal einen BLick drüber werfen kann. Dazu muss ich sagen, das es sich nur um eine Aufgabe gehandelt hat und ich nur die Quelle angegeben habe und jeder sich da was anderes rausschreiben kann. Aber nun bin ich die böse.

Fazit der ganze Sache, ich werde ALLES für mich behalten und NIEMAND mehr helfen, wer mir in Rücken fällt hat nun Pech.

Und der Auslöser für die Aussage von der Person war, dass ich sie erneut darauf hingewiesen hatte, mir doch mal die Yoga DVD mitzubringen, die die Dame ja schonmal mithatte und mir nicht gegeben hatte.

Aber mir soll das dezent am Arsch vorbei gehen. Ich bedarf solche Menschen nicht und werde sie auch nie brauchen.

Jeder Mensch ist für sich selbst verantwortlich. Niemand sollte die Verantwortung auf andere Ablagern. Irgendwann bin ich dann noch Schuld, wenn irgendwas nicht stimmt.

Nun nicht mehr *aufatmen*

Uih, nun hab ich im Studi Post von der Dame, ich bin mal fix lesen

*lesen*

Ich habe das tatsächlich ein „SORRY“ gelesen. Naja mir solls egal sein, will ja nur Yoga machen und dazu brauche ich die DVD, sonst vergesse ich zu atmen und die nette Dame auf der DVD sagt das ja immer. Also das man atmen soll *kicher*

Naja nun gut für heute. Ich bin dann mal auf anderen Seiten unterwegs und schreibe mit meinem Hasü ❤

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s