31. März 2010 – Mittwoch?

Aloha 🙂

Ja erstmal einen guten Morgen an euch, ich wurde liebevoll aus dem Bett geklingelt um mit einkaufen zu gehen. Später muss ich noch zu ner Freundin meinen Hefter wieder abholen und Geld für Bad Steben von der Bank holen. Hoffentlich ist BaFöG schon drauf, sonst muss ich doch mit Karte überleben, dort unten. Aber hab ja genug Verpflegung mit. Für den einen mag es wenig erscheinen, aber für mich reicht es locker 4Wochen. Das einzigste was ich unten frisch holen muss, ist mein Obst und Gemüse. Heute gibt es zum Mittag einen Salat mit Tofustreifen, da bin ich ja mal gespannt wie das schmeckt.

Morgen hab ich noch einen Tag für mich alleine, wo niemand zuhause ist und Freitag bin ich dann mit Julien unterwegs. Wir besuchen seine Oma und Opa. Das letzte Wochenende für ganz lange.  Ich komme ja erst am 30. April wieder nach Hause und ob er da Zeit hat, ist die andere Sache. Er hat eine Menge um die Ohren, es geht straff aufs Abi zu und auch andere Termine werden nun immer mehr. Kann mir mal jemand verraten, was ich mir dabei gedacht habe, mir einen erfolgreichen Freund zu suchen? Ich mein, nichts gegen den Erfolg, nur bleibt halt die Zeit auf der Strecke 😦 Aber naja, wer liebt versteht. Oder wie ich, der arbeitet daran es zu verstehen. Ich bin bisher halt anders gewöhnt. Der erste Freund war nen Säufer und ein Nichtskönner und ja, ich habe 18 Monate mit ihm verbracht 😦 Der Mann danach, komische Sache sage ich euch, naja auch nach 5 Wochen vorbei. So ist es halt wenn man inoffiziell mit seiner Ex noch was laufen hat und dann doch eine neue Beziehung eingeht und dann die große Bombe platzt. Danach kam mein Dad sein Liebling. Mein Ritter, im wahrsten Sinn des Wortes. Warum? Weil er ein Ritter der Osterburg war ->HIER<-. Danach folgte ein seltsamer Mensch und ja ich weiß das er das hier lesen wird 😀 Aber alle Menschen sind seltsam, aber er lebt es halt aus. Er hat halt eine Dummheit gemacht und dafür habe ich ihn verlassen. Ich weiß, Handys machen sich selbstständig und flirten *hust* fremd 🙂 Ich erzähl ja nie was genaues, gelle **** 🙂

Und nun habe ich mein Herz gefunden, nie war ich so glücklich. Er ist toll, aber bevor ich nun ein Schwärmblog schreibe höre ich wieder auf mit dem Thema 🙂

Nagut, ich stecke meine Nase wieder in mein Buch, will das noch fertig lesen. Werde es zwar heute oder morgen nicht schaffen, aber bevor ich abreise lege ich es zur Seite. Danach widme ich mich meinen anderen Büchern 😀 4 Stück an der Zahl und das 5. kommt auch bald raus *jippi*

Also genießt den Tag und bleibt sauber

*küsschen*

—————————————————————————–

: gelangweilt
: Stilbruch

Gleich mal mit zu Empfehlen, der Channel von JMGTIMES

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s