22. Juli 2010 – Ein bisschen Sommer…

Ich hab mir mal von Sari dieses Stöckchen mitgenommen…. Weil ich sowas mag und Sari´s Bild toll fand *smile*

1. Deine Lieblingseissorte
Magnum =9 Ich mag diese Eissorte eben… Derzeit ist es besonders das goldene, obwohl ich karamell sonst nicht mag.

2. Dein Lieblingsobst
Melone =) Wobei es ja eigentlich ein Gemüse ist 😦 Weil ist botanisch mit dem Kürbis verwand, aber das ist nun nebensache 😉

3. Lieber Flip Flops, Sandalen oder Ballerina Schuhe
Öhm, keins. Ich mag Vans und Schaftschuhe oder halt Chucks 😉

4. Was trägst du am liebsten auf deinen Fussnägeln? Nagellack, French oder lieber nichts?
Nichts, das trage ich dann doch lieber auf den Fingernägeln.

5. Trägst du lieber Bikini ,Tankini oder Badeanzug?
Bikini in schlicht schwarz.

6. Um braun zu werden was bevorzugst du? Sonnenbad, Solarium oder Selbstbräuner?
Ich liebe die Sonne und deswegen sonne ich mich lieber. Außerdem riecht danach die Haut so toll und das mag ich. Selbstbräuner, die machen komische Flecken und Solarium geht auch hin und wieder, vorallem im Winter, aber das mache ich nun sehr selten. Gerade wenns draussen kalt ist ist Solarium toll, weil danach richtig warm wird =)

7. Trägst du lieber T-Shirt oder Top?
Ich trage beides, je nach dem was ich gerade aus dem Kleiderschrank fische.

8.Was ziehst du lieber an? Lange Hose, kurze Hose oder ein Rock?
Tragen tu ich alles, es kommt halt darauf an auf was ich Lust habe und welche Schuhe ich tragen will und sowas. Aber man sieht mich häufiger in Hosen als in Röcken, zum Leidwesen meines Freundes 😦

9.Glatte Haut? Lieber Rasieren oder Wachsen oder doch Epilieren?
Epiliert habe ich nur einmal und es war der Horror. Wachsen habe ich noch nie ausprobiert, von daher bin ich bisher dem Rasierer treu geblieben, auch wenn das ständiges Nacharbeiten bedeutet…

10.Gehst du lieber ins Hallenbad oder ins Freibad oder bevorzugst du einen See?
Das Hallenbad, weil ich da so schön meine Bahnen schwimmen kann. Aber am Besten ist doch ein kleines Planschbecken in das man die Füße zur Abkühlung reinlegen kann, oder? Ansonsten gehe ich lieber an Seen, allerdings nicht um zu schwimmen, leider ist das Wasser ja immer dreckiger, aber es ist schön da in der Natur zu liegen und zwischendurch mal die Füße ins Wasser zu stecken und am Ufer entlang zu spazieren.

Ich bewerfe diesmal niemanden, aber jeder darf sich gerne Bedienen 😉

Advertisements

Eine Antwort zu “22. Juli 2010 – Ein bisschen Sommer…

  1. ich mag dich auch in Hosen, nur eben ist der Schlabberlook nicht soo schön :/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s