3. Augst 2010 – noch 5 Tage <3

Aloha :]

Die Zeit will einfach nicht vergehen und dann musste ich gestern / heute einen tiefen Tiefschlag hinnehmen. Da will man sich wieder ins Auto setzen nach seinem Unfall und muss dann von einer anderen Person hören, die nicht mal eine Fahrerlaubis hat, dass sie todesängste hätte mit mir zufahren.

-.-*

Das hat gesessen, ich hab nur gemeint, dann fahr halt Bus und bin gegangen!

Wenn niemand an einen glaubt, das man es wieder schaffen könnte, wie sollte man selbst an sich glauben? Ich war echt enttäuscht und niedergeschlagen. Aber hey, so ist das Leben und so wird es immer sein.

Der eine wird immer dem anderen vorgezogen, aber niemand fällt das wirklich auf, alles wurde stumpf und alltäglich. Gefühle sind fremdwörter. Man wirft mit Worten um sich ohne genau darüber nachzudenken, was diese in anderen Menschen auflösen können. Das Tränen nicht dazu da sind, um die Wangen zu erfrischen ist wohl auch allen bekannt. Aber wer achtet schon auf Gefühle, darauf wie es in den Menschen aussieht. Jeder hat nen tollen Spruch auf den Lippen, aber denkt man wirklich darüber nach?

Kann man sich in einen fremden Menschen hineinversetzen? Und mit fremd meine ich jeden! Nicht nur weil dein Bruder dein Bruder ist, kennt er dich automatisch, oder es ist egal welches Familienmitglied, niemand kennt einen wirklich.

Somit bekommt man weiterhin von allen Seiten diese Kommentare, ach das wird schon und bla.

Ich kanns nicht mehr hören, wenn man sich nicht dafür interessiert und es nicht wissen will, wie ein Mensch wirklich denkt, dann sollte man sich seine Kommentare verkneifen und fertig. Ich nehme mir sowas leider viel zu häufig zu Herzen und lebe dann mit dem Scherbenhaufen so vor mich hin.

So das wars heute von mir, hab keine Lust mehr, hab schlechte Laune und keine Lust mehr zu tippen

*bin off*

P.S. mein Schatz kommt bald wieder *__*

*leichtes lächeln*

Advertisements

3 Antworten zu “3. Augst 2010 – noch 5 Tage <3

  1. Also ich hätte keine Angst bei Dir mitzufahren. Einen Unfall kann schließlich jeder mal bauen, davon geht die Welt nicht unter! Ich hab trotz meiner vielen gefahrenen Kilometer auch schon Unfälle gehabt, ob mit Moped oder mit dem Auto. Na und?! Übung macht den Meister und Du machst das richtig, selber so oft zu fahren, wie es geht. Bin morgen mittag/nachmittags in der Nähe, wenn Du möchtest, melde Dich mal und wir drehen mal eine Runde zusammen, um Dir mal die Angst zu nehmen. OK?! 🙂
    LG, Kai

    • ohje, da bekomm ich ja jetzt schon panik, ich wüsste nicht mal vohin ich fahren sollte und ohne sinn fahre ich nicht, weil mir da das geld einfach zu wertvoll ist 😦 aber danke dir dennoch 🙂

  2. ja,da hast du vollkommen recht,alles wahr.
    niemand kennt einen wirklich,aber das ist manchmal vil auch ganz gut so..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s