Archiv der Kategorie: Bücher/Musik/Film/etc.

Umzug :)

und zwar dort hin…

-> http://hier-schreibt-seelenmensch.blogspot.com/ <-

Ich verabschiede mich von WordPress *winke winke*

Rezension [Buch] – Alera

Cover_Alera.jpg

Cayla Kluver:
ALERA Geliebter Feind
560 Seiten. € 19,95 (D) Gebunden
———————————–
Während Misstrauen und Rivalität zwei Königreiche in einen Krieg treiben, begegnet Prinzessin Alera dem faszinierenden Narian. Doch Narian steht auf der Seite des Feindes. Und Alera muss sich entscheiden – für ihr Land, für ihre Freiheit oder für ihren Feind.

ISBN: 9783492702164
——————————————————————–

Alera ist nicht nur die Thronfolgerin des Königreichs – sie hat auch ihren eigenen Kopf, und ihre Vorstellungen von Freiheit und Gerechtigkeit finden am traditionellen Hof nicht immer Anklang. Das Land blickt dunklen Zeiten entgegen. Die lange währende Feindschaft mit dem Nachbarreich droht in einen Krieg zu münden. Und als eines Tages der junge Narian aus dem Feindesland an Aleras Hof auftaucht, ändert sich alles: Ist Narian ein Spion, ein Attentäter oder gar ein Freund? Alera erfährt mehr über das Volk, das sie für ihren erbitterten Gegner hielt. Sie erkennt, dass sie sich unweigerlich in Narian verliebt hat – und dass ihre Liebe nicht nur ihr Leben, sondern das Schicksal des ganzen Königreichs aufs Spiel setzt.

Fazit

Ich bin noch nicht sehr weit mit diesem Buch, leider erst auf Seite 140. Durch meine Prüfung und deren Vorbereitung blieb keine Zeit zum Lesen 😦

Aber ich muss sagen, das mich diese Buch sehr fesselt und das von der ersten Seite an. Die Autorin schreibt, als wäre man mittendrin, man kann sich wirklich reinfühlen und das macht dieses Buch so gut. Ich bin noch bei der Vorgeschichte und freue mich heute Abend weiter zu lesen und noch tiefer in das geschehen einzusteigen. Wer Fantasy mag, wird dieses Buch lieben 😉

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Piper-Verlag zugesendet.
Vielen Dank

Die Autorin

Cayla Kluver ist siebzehn Jahre alt und lebt mit ihrer Familie in Wisconsin, USA, einer Gegend, in der nur die Starken überleben. Ihr Debüt »Geliebter Feind« ist der Auftakt zu der romantischen Fantasy-Saga um Alera und wurde gleich nach Erscheinen mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft.

Weiteres zur Autorin:  www.caylakluver.com

31. Juli 2010 – Tribut to Onkelz

Heute wurde ich genau von dieser Band geweckt und merkte, wie lange ich sie doch nicht mehr gehört habe. Doch als die Musik los ging, war der Text da und man sang mit.

Ich liebe diese Band, ich bin mit Ihr groß geworden.

Ich habe immer im Auto mitgesungen und bin jedesmal gefesselt, wenn ich mir ein Album anhöre

Diese Engel schmücken auch unser Auto =)

Genau wie der Schriftzug

Helden leben lange – Legenden sterben nie

Ich glaube, es ist mal wieder Zeit, eine Weile Onkelz zuhören

*musik anmach*

1. Juni 2010 – Lena, Feuerwehr, Kühlschrank

Aloha :]

Ja da bin ich wieder und ich habe wieder schnelles Internet 🙂

Von nun an überwache ich was meine Ellis so treiben, oder eher was mein Dad so treibt. Nun möchte ich euch doch erstmal etwas zum Wochenende erzählen …

Nicht nur das ich 208 Twitter Einträge zum Eurovision Song Contest hinterlassen habe, nein, wir waren ja auch beim 150Jahre Feuerwehr Umzug durch Crimmitschau dabei …

Gerade wandel ich die Videos um und schneide sie dann zurecht und lade sie später hoch, dann kommt ein Extra Blog zu dem Video. Bilder dazu findet ihr später auf einen anderen Blog. Da mein Freund Fotos gemacht hat, kommen sie entweder in die Zeitung oder auf seinen Blog. Also ab und zu mal drauf schauen lohnt sich auf jeden fall 🙂

Ich hab nur paar Bilder vom Vortag gemacht 🙂

Dann waren wir ja auch bei Autohaus Geburtstag, Glaube 20 Jahre sind sie geworden und da haben wir auch abgesahnt 😀

Also, diese Blume habe ICH gebastelt, als Wartezeitverkürzung 🙂 Und der Kühlschrank ist meiner *meins meins meins* Und den Ball hat mein Liebster gewonnen 🙂 Alles Sachen befinden sich wie immer bei Ihm im Zimmer und dort wird jetzt alles schön gekühlt und mein Freund wird noch fauler 🙂 Nun brauch er nichtmal das Zimmer verlassen um zum Kühlschrank zu kommen *hachja*

Ich liebe ihn aber dennoch, also macht euch keine Hoffnung, der gehört mir ♥

Mein Buch Teil 2 habe ich auch bald durch, dann habe ich nur noch 2 Teile zum lesen …

Und zum Eurovision Song Contest muss ich ja wohl nichts mehr sagen, es dürfte jeder wissen das Lena gewonnen hat und das sie nächstes Jahr nochmal antritt und diesmal im eigenen Land. So nun müssen wir nur WM werden und dann ist das Jahr das beste Jahr in Deutschlands Geschichte 🙂

Also, tschüüüüß und artig bleiben.

ANHANG:

Videos können nicht hochgeladen werden, da sie schwarz bleiben und ich nur 3min umwandeln kann und ach alles doof :/

1. April 2010 – Nudeln ohne Soße

Aloha 🙂

Wie ich gerade feststellen durfte, bekommen wir wieder eine Ampel vor die Haustür gebaut *toll*

Wer weiß was sie diesmal mit unseren Schlaglöchern anfangen wollen.

Zum Mittag gibt es wie oben schon beschrieben, Nudeln ohne Soße *jammi* Ich hab mal etwas in den Schränken gewühlt und zwei offene Nudelpackungen gefunden und in einen Topf mit kochendem Wasser getan und was dabei raus kam war köstlich 😉

Nun werde ich die Geschirrspülmaschine anwerfen und mich aufs Bett legen und in mein Buch vertiefen *les les les*

Also euch einen schönen 1. April und lasst euch nicht verarschen, okay?

16. März 2010 – Erkenntnis

Aloha 🙂

Joar seit heute weiß ich wer der Spaßvogel der Klasse ist. Aber naja man sollte jedem die Chance einräumen sich zu melden und vllt mal eine Begründung abzugeben!

Schließlich sollte die Person ja nun wirklich Reif genug dazu sein.

Desweiteren beschäftige ich mich derzeit mit einem Game 🙂

GAME

Also Paul, das nächste mal geb mir wenigstens de Lösung dazu 😀 Meine armen Gehirnzellen 😀

Aber es fetzt dennoch xD

Vorallem wenn man etwas gelöst hat 😀

Heute ist irgendwie nichts los, ich bin demotiviert irgendwas zu machen, da kommen solche Spiele gerade richtig, ja ich weiß 😀

Und dabei kommt auch sowas raus *lach*

*[Hasü]* ‎(15:55)magst du mich in 30min erinnern, dass ich duschen gehen wollte?

*PEARL* ‎(15:55):erinnerst du mich in 31min das ich dich erinnern wollte

*lach* Sowas kommt von sowas 😀

Heute hab ich auch endlich, also eher gestern Abend mein Buch angefangen

->HIER<-

Das Wochenende kommt auch mein Schwesterherz wieder zu uns, weil meine Omi hat Geburtstag. Deswegen verbringe ich das Wochenende alleine hier in Gera und sehe meinen Schatz erst zum Musical wieder.

Schulseite

Esse nun mein Mais Möhren salat und verabschiede mich von euch

*küsschen*

15. März 2010 – Oooopppsssss

Aloha 🙂

Wisst ihr was mir gerade aufgefallen ist?

Das ich euch meine „tolle“ Klasse noch gar nicht vorgestellt hab. Also es gibt folgende Personen:

Anja S. , Gesine S. , Stefanie M. , Stefanie T. , Sarah R. , Moni P. , Jenny B. , Max F. , Marc B.

und natürlich mich 🙂

Warum ich sie euch vorstelle. Also in einem Altersdurchschnitt von 19 bis 28 sollte man doch etwas Reife erwarten oder? Naja nicht in dieser Klasse. Ich spreche mal ganz allgemein und niemanden zu verdächtigen *lach*

Ich finds schon armsellig solche Aktionen durzuführen. Achja, ich sollte euch ja mal aufklären ;D Wir haben einen Spaßvogel in der Klasse der gerne Fahrradreifen zersticht *woohooo*

Man sollte diesem jemand mal sagen, das so etwas Sachbeschädigung ist und mit einer Anzeige geahndet werden kann.

Aber so schlau dürften diesen Menschen in meiner Klasse ja sein. Schließlich sind es ja gebildete Menschen *hust* Sorry hab ne Frosch im Hals, werde mal etwas trinken.

So heute Abend werde ich mal versuchen endlich mit einem neuen Buch anzufangen. Das alte habe ich nun beiseite gelegt, weil ich einfach nicht zu lesen gekommen bin. Ich brauche etwas was mich fesselt. Aber ob das Buch was hier so rumliegt dieses erfüllt? Ich werde berichten 😀

An dieser Stelle mag gesagt sein:

Niveau kann man nicht kaufen und Reife gleich gar nicht!