Archiv der Kategorie: jmgtimes

Umzug :)

und zwar dort hin…

-> http://hier-schreibt-seelenmensch.blogspot.com/ <-

Ich verabschiede mich von WordPress *winke winke*

Advertisements

1. Juni 2010 – Lena, Feuerwehr, Kühlschrank

Aloha :]

Ja da bin ich wieder und ich habe wieder schnelles Internet 🙂

Von nun an überwache ich was meine Ellis so treiben, oder eher was mein Dad so treibt. Nun möchte ich euch doch erstmal etwas zum Wochenende erzählen …

Nicht nur das ich 208 Twitter Einträge zum Eurovision Song Contest hinterlassen habe, nein, wir waren ja auch beim 150Jahre Feuerwehr Umzug durch Crimmitschau dabei …

Gerade wandel ich die Videos um und schneide sie dann zurecht und lade sie später hoch, dann kommt ein Extra Blog zu dem Video. Bilder dazu findet ihr später auf einen anderen Blog. Da mein Freund Fotos gemacht hat, kommen sie entweder in die Zeitung oder auf seinen Blog. Also ab und zu mal drauf schauen lohnt sich auf jeden fall 🙂

Ich hab nur paar Bilder vom Vortag gemacht 🙂

Dann waren wir ja auch bei Autohaus Geburtstag, Glaube 20 Jahre sind sie geworden und da haben wir auch abgesahnt 😀

Also, diese Blume habe ICH gebastelt, als Wartezeitverkürzung 🙂 Und der Kühlschrank ist meiner *meins meins meins* Und den Ball hat mein Liebster gewonnen 🙂 Alles Sachen befinden sich wie immer bei Ihm im Zimmer und dort wird jetzt alles schön gekühlt und mein Freund wird noch fauler 🙂 Nun brauch er nichtmal das Zimmer verlassen um zum Kühlschrank zu kommen *hachja*

Ich liebe ihn aber dennoch, also macht euch keine Hoffnung, der gehört mir ♥

Mein Buch Teil 2 habe ich auch bald durch, dann habe ich nur noch 2 Teile zum lesen …

Und zum Eurovision Song Contest muss ich ja wohl nichts mehr sagen, es dürfte jeder wissen das Lena gewonnen hat und das sie nächstes Jahr nochmal antritt und diesmal im eigenen Land. So nun müssen wir nur WM werden und dann ist das Jahr das beste Jahr in Deutschlands Geschichte 🙂

Also, tschüüüüß und artig bleiben.

ANHANG:

Videos können nicht hochgeladen werden, da sie schwarz bleiben und ich nur 3min umwandeln kann und ach alles doof :/

25. Mai 2010 – Ein Herz für Blogs

Ich möchte euch ein paar Blogs aus meinem Reader vorstellen, die ich gerne lese und mich immer über neuigkeiten freue 🙂

Annah

Ein nettes Mädchen, was tolle Musik machen kann und mit der man offen reden kann und schreiben und …. Ach sie ist toll 🙂

Sarah

Ein ehrlicher offener Blog, den ich sehr gerne Lese und häufig lächeln muss. Sie ist großartig und vorallem hübsch 😉 *zwinker*

Sibel

Folge ich erst seit kurzem, aber immer wieder schön anzusehen. Ein liebe dunkle Seele :]

Julien

Ein Blog über das Leben und was es einem zu bieten hat 🙂 Und  dazu möchte ich noch sagen, das er eine sehr schöne online Schülerzeitung zum Leben erweckt hat, die Sogar zur besten DEUTSCHLANDS erklärt wurde!

vorstadtprinzessin

Immerwieder lesenswert 🙂

Anka.

Ihr folge ich auch bei Twitter, immer wieder lesenswert 🙂

wursr♥

Ich lese diesen Blog so gerne 🙂

Sebastian

Da muss man wohl nichts sagen, angucken und lasst die Bilder auf euch wirken *smile*

——————————————–

Also tobt euch aus und lernt neue Blogs kennen, ich bin auch für viele neue offen.

Hinterlasst einfach ein Kommi mit eurer Seite und ich gucke sie mir dann an 🙂

*smile*

24. März 2010 – Auwa

Aloha 🙂

Ja, heute geht es mir kein Deut besser als Gestern, obwohl vor dem Zahnarzt ging es mir blendend, aber es wird schon noch werden *hoff hoff*

Morgen geht es halb 8 Richtung Leipzig, ich hoffe bis dahin sind die Schmerzen etwas erträglich. War heute auch nur zum Arbeiten schreiben in der Schule und bin danach wieder gegangen.

jmg-times waren heute auch sehr erfolgreich in Hamburg und belegten den ersten Platz, nachzulesen unter

–>HIER<–

Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

Joar, ich werde dann weiter schlafen, das tut mir heute am besten und natürlich schön Grießbrei durch den Strohhalm aufnehmen 🙂

Joar, ich hau wieder ab, mein Bett lächelt mich so toll an

*bye bye*

*küsschen*

22. März 2010 – Beratung, Video und endlich Frühling

Aloha 🙂

So, da bin ich wieder und ich speichere gerade meine Beratung ab. Die von Sarah hab ich schon fertig. Gehen morgen ohne Umwege zur Lehrerin und dient zu deren Belustigung *lach*

Also ich bin definitiv nicht Video geeignet!

Dann ist endlich schönes Wetter, nun macht Fahrrad fahren spaß *rumhüpf*

Nun braucht man auch keine Handschuhe mehr, weil der Wind angenehm warm ist und die Sonne zeigt sich nun auch immer häufiger. Morgen ist mal wieder Kochtag und viele andere drehen morgen ihr Beratungsvideo in der Schule. Mal gucken was das wird.

Donnerstag geht es dann nach Leipzig zur Weiterbildung *fast juhu*

Aber der eigentlich Grund warum ich heute blogge ist der!

http://jmg-times.bplaced.net/joomla .. bitte abstimmen. .. und bitte weitersenden ..

Ich bitte meine Leser mit abzustimmen!

Die Zeitung ist echt was wunderbares und sollte Unterstützt werden. Die Hauptarbeit liegt wohl bei Paul und Julien
, aber auch die Texteschreiber haben einen Einfluss auf die Zeitung. Ich lese sie immer wieder gerne. Also ab und zu mal drauf schauen.

Besonders am Mittwoch würde ich sie euch ans Herz legen. Denn da befindet sich die JMG-TIMES in Hamburg zu einer Verleihung und wie sie eben sind, werden sie einen LIVE TWITTERWALL haben und uns immer auf den neusten Stand halten!

Also draufschauen lohnt sich.

Wer natürlich bei Twitter ist, sollte Ihnen auch Folgen

Paul LisaIrisJulien

Einfach drauf klicken und folgen!

Mir kann man natürlich auch folgen

Stefanie

Joar, das wars eigentlich auch schon heute. Ich werde jetzt noch ein bisschen meine Nase in der Thema Niere stecken und dann ist der Tag auch schon wieder vorbei

*küsschen*


28. Februar 2010 – Es wird warm <3

Meine Wünsche werden war, es wird warm draussen *__*

Endlich. Ich freue mich jedes Jahr wieder auf frühlingshafte Temperaturen und das Erwachen der Welt *seufz*

Und genau dazu war das Wochenende wundertoll ❤

Ein Dank an Lisa, Paul und Julien an dieser Stelle.

Aber der größte Dank geht an mein Schatz Julien ❤ Nicht nur das ich „Die Siedler von Catan“ als Brettspiel nun besitze, nein, er hat mich auch zum Eislaufen entführt, zusammen mit Lisa und Paul.

Rechts seht ihr die Beweisfotos, das ich auch wirklich auf dem Eis war, oder zumindest auf Kufen stand. Ich und Paul waren absolute Anfänger, aber wir haben uns tapfer geschlagen und sind nicht zu Fall gekommen 😀

Aber natürlich hatte alle Kufen an, vorne Julien, danach Lisa und am Rand stand Paul, natürlich an der Bande, wie ich =)

Natürlich habe ich auch die Eismaschine fotografiert, wie sie ihre Bahnen gezogen hat. Es waren sehr viele Leute dort, so wurde die Oberfläche ganz schön strapaziert, was man beim Laufen natürlich merkt, vorallem wenn man so unsichert fährt wie ich 😀 Aber es war ein sehr schönes Wochenende, was gerne wiederholt werden darf. Nachdem wir viele Runde gedreht haben sind wir dann wieder Heim und haben die beiden mitgenommen und den Abend noch etwas zuhause ausklingen lassen, bei einer Runde „Metro„. Wo natürlich Julien gewonnen hat, oller Streber 😀 Aber es war schön, man gönnt es Ihm xD Wenn er schon bei Siedler gegen ich verloren hat.

Ach ja, hab ein neuen Spitznamen ->Getiegerter Champignon<-

Warum und weshalb, das verrate ich euch nicht 😀

Aber Schatz? Ich liebe dich *kuss*

Ich freu mich immernoch auf wärmere Temperaturen, auch wenn die Elster beachtlich ansteigt, was man links auf dem Foto sehen kann, das war der Stand vom Freitag. Nun bin ich wieder zuhause, werde noch etwas Schulzeug machen, den leckeren Bohnen/Gurkensalat essen und das Wochenende ausklingen lassen und später noch mit Schatzi telefonieren ❤

P.S.

Es gibt  wieder was zu lesen und zwar JETZT 😀

P.S.1.

Ich bin der glücklichste Mensch der Welt *wooohoooo*

12. Februar 2010

Ich sitze grade bei meinem Schatz und freu mich immer mehr auf Sonntag. Es ist so aufregend, ich kann ihn überhaupt nicht einschätzen, dass macht die Sache ja erst richtig spannend, weil er nicht nur Schei* schenkt, sondern sich Gedanken macht ❤

Heute haben wir wieder mal ne Studie aufbekommen in der Schule, die ich heute beim Einkaufen gleich erledigt habe und somit die Woche nicht viel zutun habe.

Die Arbeit verlief auch gut, zumindest würde ich es so einschätze, aber ich werde meine Note bloggen 😉 Sofern sie über 3 ist *lach*

So nun geh ich ins Wochenende, wie lesen uns dann Sonntagabend und ich werde jetzt ein Nougathörnchen essen *jammi*

*küsschen*

P.S. Paul der Chefredakteur der JMGTIMES hat heute seinen 18 Geburtstag und ist somit VOLLJÄHRIG, willkommen im Club der Alten *lach*